Vorschau auf den Jahrgang 2019

Das Studienjahr für den Jahrgang 2019 beginnt im April 2019. Die einzelnen Lehrveranstaltungen finden i.d.R. an der Universität Stuttgart statt, können aber für den direkten Praxisbezug auch bei Unternehmen vor Ort eingeplant sein.

Im 1.-3. Semester gibt es neben den ein- bis zweiwöchigen Kompaktphasen sieben Lehrveranstaltungen. Zusätzlich zwei weitere Lehrveranstaltungen zur Methodenkenntnis "Wissenschaftliches Arbeiten" sowie E-Learning Workshops. Das 4. Semester (Masterarbeit) besteht aus drei Kolloquien (zweitägig) und der Präsentation der Masterarbeit.

Die Lehrveranstaltungen finden i.d.R. jeweils freitags von 10.00 - 18.00 Uhr und samstags von 8.15 - 16.00 Uhr statt.

Beim aktuellen Planungsstand gelten die folgenden Angaben unter Vorbehalt.

Präsenztage

Studienstart: 1. April 2019 an der Universität Stuttgart

1. Semester

  • Kompaktphase K1: Exkursion Deutschland, Österreich, Schweiz, 1.-12. April 2019
  • Lehrveranstaltungen V1-V6: jeweils Fr./Sa., April-Juli 2017
  • Präsentationen Semesterprojekt P1: zwei Termine Fr./Sa., Anfang Juni und Ende Juli 2019
  • Lehrveranstaltungen W1: zwei Termine Fr./Sa., Mitte Mai und Anfang Juli 2019

2. Semester

  • Kompaktphase K2: Exkursion Ausland - zu Gesundheitsbauten in Dänemark und den Niederlanden, 30. September -11. Oktober 2019
  • Lehrveranstaltungen V7-V10: jeweils Fr./Sa., Oktober-Dezember 2019
  • Lehrveranstaltungen V11-V12: jeweils Fr./Sa., Januar 2020
  • Präsentationen Semesterprojekt P2: zwei Termine Fr./Sa., Mitte Dezember 2019 und Ende Februar 2020
  • Lehrveranstaltungen W2: zwei Termine, Mitte November 2019 und Anfang Februar 2020

3. Semester

  • Kompaktphase K3: Projektleitung/Teamführung, 30. März -3. April 2020 an der Universität Stuttgart
  • Lehrveranstaltungen V13-V18: jeweils Fr./Sa. April-Juli 2020
  • Präsentationen Semesterprojekt P3: zwei Termine Fr./Sa., Mitte Juni und Ende Juli 2020
  • Lehrveranstaltungen W3: zwei Termine, Mitte April und Anfang Juni 2020

4. Semester

  • Masterkolloquien: drei Termine Fr./Sa., Oktober/November 2020 und Januar 2021
  • Präsentation der Masterarbeiten: März 2021

Neben den Präsenztagen sollten Sie ausreichend Zeit für Nacharbeit der Lehrveranstaltungen, die Bearbeitung der Semesterprojekte sowie im vierten Semester die Erstellung Ihrer Masterarbeit einplanen.

 

Planung Ihrer Präsenztage

Um die Lehrveranstaltungen zu besuchen sind voraussichtlich zahlreiche Urlaubstage notwendig. Zudem können Sie in Deutschland ggf. Bildungsurlaub/Bildungszeit in Anspruch nehmen. Dabei gibt es je nach Bundesland eine eigene Regelung.

In Baden-Württemberg können sich Beschäftigte zur Weiterbildung bei anerkannten Bildungseinrichtungen durch den Arbeitgeber an bis zu fünf Tagen jährlich freistellen lassen, das Arbeitsentgelt wird fortgezahlt. Hierzu muss das Arbeitsverhältnis jedoch bereits seit zwölf Monaten bestehen. Damit die betrieblichen Abläufe eingehalten werden können ist ein Antrag auf Bildungszeit rechtzeitig vor Beginn zu stellen (8 Wochen).

Die Universität Stuttgart ist als Bildungseinrichtung nach § 10 Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BzG BW) anerkannt.

Weitere Informationen für Baden-Württemberg finden Sie hier:

Informationen für weitere Bundesländer als Zusammenstellung hier.